Anbieter für Poker

Heute gibt es mehr Anbieter im Bereich des Online Pokers, als dass man es fassen könnte. Wie in unseren Grundlagen des Pokers hervorgehoben, kann das schiere Angebot vor allem unerfahrene Spieler sehr überraschen und oft voreilig einen Anbieter auswählen lassen. Wir wollen deshalb in diesem Guide nicht etwa einzelne Anbieter direkt bewerten, sondern vielmehr herausstellen auf welche Aspekte man genau achten sollte. Es sei gesagt, dass kaum ein Anbieter dabei alle Punkte perfekt anbieten kann, aber es geht vor allem darum, dass Du als Spieler den passenden Anbieter für Deine Bedürfnisse findest.

Komfort

Vielen Spielern kommt es nicht nur darauf an, dass die Software des Anbieters gut aussieht, sondern vor allem, dass diese auch als App für Tablets und Smartphones zur Verfügung stehen. Eine Vielzahl von Anbietern wie Pokerstars, 888 Poker und viele andere Konkurrenten sind diesem Wunsch schon nachgekommen. So kann man sich nun kostenlos die App downloaden und von unterwegs aus spielen. Doch genau an dieser Stelle scheiden sich die Geister vieler Spieler. Auf der einen Seite möchte man von überall spielen können und gleichzeitig die vollkommen gleichen Möglichkeiten in dem Interface haben. Das ist selbstredend so nicht möglich, da die mobilen Versionen stets nur eine alternative Version des Angebots geben können und oftmals fehlen dort Optionen. Wenn Du also schon vorher weißt, dass Du viel von unterwegs spielen willst, so schaue Dir am besten die App vor der Erstellung Deines Accounts bei dem Anbieter an. Dabei kann in jedem Fall auch ein Blick auf die Berichte von anderen Spielern geworfen werden.

Zahlungsmethoden

An diesem Thema kommt kein Spieler vorbei. Zwar gibt es inzwischen einige Zahlungsmethoden wie etwa Kreditkarten, Skrill und Neteller, die nahezu universell akzeptiert werden, doch solltest Du genau nachsehen welche Methoden genau bei den Anbietern unter welchen Konditionen akzeptiert werden. Vor allem solltest Du darauf achten welche Methoden für die Auszahlung von Gewinnen bereit stehen. Viele Spieler wählen einen Anbieter oft nur wegen dem Interface und den vielen anderen Features, doch dieser Punkt sollte extrem wichtig sein. Wenn Du Gewinne erspielst willst Du ja auch sicher gehen, dass diese Beträge auch bei Dir zeitnah ankommen.

Kundenservice

Auch wenn Du selbst niemals die Absicht haben solltest von diesem Dienst Gebrauch zu machen, so solltest Du dennoch über die Möglichkeiten Bescheid wissen. Viele Anbieter haben heute neben dem üblichen Mail Kontakt auch noch Telefonleitungen geschaltet und einen Live Chat zur Verfügung stehen. Du solltest unbedingt sicherstellen, dass Du im Fall der Fälle Deinen Anbieter schnellstens erreichen kannst. Oftmals kann da ein Testanruf oder eine Testmail eine sehr gute Idee sein um einen Eindruck von dem jeweiligen Service zu bekommen. Auch solltest Du sicherstellen ob es genügend Sachbearbeiter für die deutsche Sprache gibt. Weltweit spielen unzählige Menschen bei den Anbietern und deutsch ist dabei nur eine der vielen Sprachgruppen. Es ist nichts frustrierender als wenn Du versuchst ein Problem zu klären, aber weit und breit keiner Deiner Sprache mächtig ist.

Fazit

Diese aufgeführten Punkte sind nur einige unserer Beispiele der Kategorien an denen Du Dich orientieren kannst. Es ist wichtig, dass Du den für Dich besten Anbieter findest und daher geht studieren über probieren.